Cookie-Fenster: Alles was Sie über Cookies wissen müssen

Sep 23, 2022

Cookie-Fenster: Alles was Sie über Cookies wissen müssen

Internetnutzern springen heute nahezu auf allen Internetseiten Cookie-Fenster (Cookie-Banner) entgegen. Was dem einen oder anderen oftmals störend erscheint, hat jedoch eine wichtige und schützende Funktion. In diesem Beitrag erfahren Sie u.a. was Cookies sind, ob man sie braucht und wozu sie dienen.

Alles über Cookie-uhcm.de

Inhalt

  1. Was sind Cookie-Fenster (Cookie Consent Banner)?
  2. Wann benötigt man Cookie-Fenster?
  3. Sind Cookie Banner auf allen Webseiten Pflicht?
  4. Wie sollte ein Cookie-Fenster aussehen u nd welche Anforderungen muss er erfüllen?
  5. Fazit

1. Was sind Cookie-Fenster (Cookie Consent Banner)?

Der Zweck von Cookie-Fenster ist kurz gesagt eine Zustimmung zur Verwendung von Cookies einzuholen oder den Einsatz von Cookies abzulehnen. Cookies sind Informationen wie beispielsweise Namen und Adressdaten, die von einer Website an den Internetbrowser gesendet und dort zwischengespeichert werden.
Das Cookie-Banner ist ein Werkzeug um die Einwilligung oder Ablehnung des Einsatzes von Cookies, also die Verarbeitung personenbezogener Daten im Sinne der DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung) zu verwalten. Durch die Banner wird sichergestellt, dass erst wenn der Benutzer der Internetseite seine Einwilligung erteilt hat, Besucherdaten verarbeitet werden.
Cookie Consent Banner bezeichnet man auch als Opt-in Cookie Banner.

2. Wann benötigt man Cookie-Fenster?

Grundsätzlich kann man sagen: Sobald auf einer Internetseite Dienstleistungen von Drittanbietern eingebunden sind, ist ein Cookie Banner auf der Webseite erforderlich. Wenn, dann der User eine Seite das erste Mal aufruft, wird ein Cookie Fenster geöffnet. Mithilfe der Cookies, können Internetnutzer ganz individuell festlegen, welchen Diensten sie auf der Internetseite zustimmen und welche sie ablehnen möchten.
Rechtlich verpflichtende Unterseiten, wie Impressum und Datenschutz, dürfen allerding nicht von einem Cookie-Banner verdeckt werden.
Wenn Sie als Seitennutzer einem Dienst also nicht zustimmen, darf dieser für Sie auch nicht auf der Internetseite angezeigt werden. Stimmen Sie der Nutzung gewisser Cookies nicht zu, kann es sein, dass Sie beispielsweise ein Video von Drittanbietern oder einen Live Chat nicht sehen bzw. nutzen können.

3. Sind Cookie Banner auf allen Webseiten Pflicht?

Nein. Die Zustimmung für die Nutzung von Cookies ist für technisch notwendige Cookies nicht notwendig. Technisch nicht notwendige Cookies müssen vor deren Einsatz jedoch abgefragt werden.
Technisch nicht notwendige Cookies können sein:
• Tracking-Cookies sammeln Informationen über den Besucher (zum Beispiel deren Standort),
• Targeting-Cookies passen Werbeanzeigen individuell an den Internetnutzer an,
• Analyse-Cookies sammeln Informationen über das Verhalten von Besuchern auf einer Webseite.
• Social-Media-Cookies: verknüpfen Webseiten mit Social-Media Plattformen (z.B. Facebook, Instagram, Twitter und Co.)
Im Gegensatz zu technisch notwendigen Cookies müssen die Besucher einer Webseite einwilligen, bevor Cookies die nicht notwendigen Informationen speichern dürfen.
Wenn Sie Betreiber einer Internetseite sind, müssen Sie darauf achten, beim erstmaligen Öffnen Ihrer Seite die Einwilligungserklärung Ihrer Besucher für technisch nicht notwendige Cookies einzuholen. Alle in Europa ansässigen Webseiten-Betreiber sind gemäß der EU-Cookie Richtlinie dazu verpflichtet, ihre Besucher genau darüber aufzuklären, was mit Ihren persönlichen Daten geschieht und wo sie gespeichert werden.
Zusammenfassend kann man sagen, dass die meisten Internetseiten einen Cookie Banner und einwandfreies Consent Management benötigen, da ansonsten viele Dienstleistungen wie z.B. Google Maps, Google Analytics, Tweets, Vimeo- oder YouTube-Videos nicht in die Website eingebunden werden dürfen.

4. Wie sollte ein Cookie-Fenster aussehen und welche Anforderungen muss er erfüllen?

Es ist sinnvoll Seitenbenutzer mit einem kurzen Text auf Ihrer Webseite darüber zu informieren, welche Funktion der Cookie Banner hat und was die unterschiedlichen Buttons für Optionen ermöglichen.

Hier ein Beispiel:

Information über Datenverarbeitung und Rechtsbelehrung

Auf dieser Internetseite werden Cookies und ähnliche Technologien verwenden und personenbezogene Daten über Sie verarbeitet. Diese Daten werden auch mit Dritten geteilt. Die Verarbeitung der Daten erfolgt entweder mit Ihrer persönlichen Einwilligung oder auf Basis eines berechtigten Interesses. Sie haben die Möglichkeit den individuellen Datenschutzeinstellungen zu widersprechen oder nur essenziellen Diensten einzuwilligen. Eine Einwilligung in der Datenschutzerklärung kann zu einem späteren Zeitpunkt geändert oder widerrufen werden.

In der Regel werden drei bis vier Buttons verwendet:

• Alle ablehnen
• Alle akzeptieren
• Nur erforderliche Cookies
• Weitere Einstellungen

Zudem ist es sinnvoll, einen Link zur Impressumseite sowie zur Datenschutzerklärung einzubinden, da diese Informationen vom Betreten einer Internetseite an erreichbar sein müssen.

Es ist sinnvoll Seitenbenutzer mit einem kurzen Text auf Ihrer Webseite darüber zu informieren, welche Funktion der Cookie-Fenster hat und was die unterschiedlichen Buttons für Optionen ermöglichen.

Hier ein Beispiel:

Information über Datenverarbeitung und Rechtsbelehrung

Auf dieser Internetseite werden Cookies und ähnliche Technologien verwenden und personenbezogene Daten über Sie verarbeitet. Diese Daten werden auch mit Dritten geteilt. Die Verarbeitung der Daten erfolgt entweder mit Ihrer persönlichen Einwilligung oder auf Basis eines berechtigten Interesses. Sie haben die Möglichkeit den individuellen Datenschutzeinstellungen zu widersprechen oder nur essenziellen Diensten einzuwilligen. Eine Einwilligung in der Datenschutzerklärung kann zu einem späteren Zeitpunkt geändert oder widerrufen werden.

In der Regel werden drei bis vier Buttons verwendet:

• Alle ablehnen
• Alle akzeptieren
• Nur erforderliche Cookies
• Weitere Einstellungen

Zudem ist es sinnvoll, einen Link zur Impressumseite sowie zur Datenschutzerklärung einzubinden, da diese Informationen vom Betreten einer Internetseite an erreichbar sein müssen.

5. Fazit

Klar ist: Cookie-Fenster sind oft störend und für Betreiber von Internetseiten ein anstrengendes Thema. Cookie übernehmen jedoch richtig wichtige Aufgaben und erleichtern jedoch vielfach die Nutzung einer Webseite, z.B. wenn sie Log-in Daten und Warenkörbe speichern. Auch wenn es um die Verarbeitung von persönlichen Daten im Internet geht spielen Cookies eine wichtige Rolle. Bildlich kann man sich Cookies als das perfekte Kurzzeitgedächtnis für das Internet ausmalen. Lassen Sie uns also Cookie-Banner in einem positiven Licht betrachten.

Wenn Sie Fragen zum Einsatz von Cookies auf Ihrer Internetseite haben, kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gerne!

Ebenfalls lesenswert

Kürzlich veröffentlicht

Absturz im Ranking – Was tun?

Absturz im Ranking – Was tun?

Hat Ihre Seite einen Absturz im Ranking bei Google erfahren und haben Sie mit Ihren Keywords gute Platzierungen verloren? Dann ist dieser Beitrag für Sie.

mehr lesen
AktuellCookie-Fenster: Alles was Sie über Cookies wissen müssen